Neubau eines Verwaltungsgebäudes

19. 03. 13

Neubau eines Verwaltungsgebäudes für den ALW

 

In seiner Sitzung am 04.03.2019 hat der Kreistag den Beschluss gefasst, dass der Abfallwirtschaftsbetrieb einen Neubau auf dem Gelände des Recyclinghofes in Linden erhält.

Diese Entscheidung des Kreistages begrüßen wir.

 

Der Neubau bietet nicht nur Platz für die bisherigen Mitarbeitenden des Abfallwirtschaftsbetriebes (sieben Personen der Verwaltung, Disposition, Kundenbetreuung…) sondern es werden auch für die 60 Mitarbeitenden des Fuhrparkes moderne Sanitärräume in ausreichender Größe zur Verfügung stehen und einen Raum, in dem die morgendlichen Einteilungen des Fuhrparkes erfolgen kann, wird es zukünftig auch geben. Notwendige Schulungen und Unterweisungen werden dort ebenso stattfinden können.

Die Mitarbeitenden der Gebührenstelle und Sonderkasse des Abfallwirtschaftsbetriebes, die derzeit in den Räumlichkeiten in der Dietrich-Bonhoeffer-Str. untergebracht sind, werden ebenso in dem Neubau mit untergebracht. Das heißt für Sie als Kunden, Sie haben nach Fertigstellung und Einzug in das neue Gebäude die Möglichkeit gleich mehrere Anliegen in einem Gebäude zu erledigen (z. B. Vereinbarung eines Sperrmülltermins, Veranlassung eines Behältertausches etc.) Die Zusammenführung dieser Bereiche des ALW ist kundenorientiert und sinnvoll.

Zusätzlich wird der Breitbandbetrieb in dem Gebäude seine Büroräume beziehen und auch der Stiftung Zukunftsfonds Asse werden Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt.

Auch energetisch wird der Neubau einen Beitrag zu einem schonenden Umgang mit Ressourcen leisten. Das Dach des Neubaus wird mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet, so dass auch energetisch positive Effekte erzielt werden können.

 

Wir freuen uns auf eine sicher auch spannende Bauphase und werden Sie auf unserer Homepage auf dem Laufenden halten.

 

Ihr ALW - Team

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.