Biotonne im Sommer

Tipps zum Umgang mit der Biotonne im Sommer um starke Gerüche und Maden zu vermeiden !

1. Den Boden der Biotonne mit zerknülltem Zeitungspapier auslegen.

2. Keine nassen Abfälle einwerfen. Vorher abtropfen lassen. Die feuchten Bioabfälle in Zeitungspapier einwickeln.

3. Rasen vor dem Einwerfen in die Biotonne ggfs. abtrocknen lassen.

4. Behälter im Schatten abstellen und Deckel geschlossen halten.

5. Den Rand und den Innendeckel des öfteren mit Essig einsprühen, um Gerüche und Fliegen fern zu halten.

6. Behälter bei jeder Leerung rausstellen, auch bei nur halber Füllung.

7. Nach der Leerung den Behälter ausspritzen und austrocknen lassen.

 

Bitte keine Erde/Grasnarbe einfüllen und das Stopfen der Abfälle vermeiden, da die Abfälle dadurch schlecht oder gar nicht aus den Behältern fallen.

Die Müllwerker dürfen nicht in die Behälter greifen um beispielsweise gepresste Abfälle zu lösen.

 

Ihr ALW-Team

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.