Informationen zu Abfallbehältern Volumen / Maße / Service

Nachfolgend finden Sie Informationen zu Abfallbehältern für die Planung von Standplätzen, Service etc.

 

Wir bieten folgende Größen als 2-Radbehälter für Restabfall, Bioabfall und Papier/Pappe an:    

Für diese Behälter gilt der Teilservice: diese Behälter sind vom Bürger am Tage der Leerung bis 6:30 Uhr auf dem Fußweg,

am Fahrbahnrand oder der Grundstückgrenze bereitzustellen.

Nach der Leerung stellen die Mitarbeiter des ALW die Behälter auf den Fußweg oder Fahrbahnrand zurück.

        

Restabfall                                                                30 ltr.                     Breite 48cm / Tiefe 57cm

Restabfall / Bioabfall                                                60 ltr.                     Breite 44cm / Tiefe 53cm

Restabfall / Bioabfall                                              120 ltr.                     Breite 48cm / Tiefe 57cm

Restabfall / Bioabfall / Papier                                  240 ltr.                     Breite 58cm / Tiefe 74cm 

 

Wir bieten folgende Größen als 4-Radbehälter für Restabfall und Papier/Pappe an:

Für diese Behälter gilt der Vollservice (bis max. 10 m von der Bordsteinkante bis Ende Standplatz).

Diese Behälter werden von den Mitarbeitern des ALW vom Standplatz geholt, geleert und wieder zurückgestellt.

Bei größeren Entfernungen müssen die Behälter entsprechend bereitgestellt werden.

Restabfall                                                              660 ltr.                     Breite 137cm / Tiefe  80cm          

Restabfall                                                              770 ltr.                     Breite 137cm / Tiefe  80cm

Restabfall / Papier                                                1100 ltr.                     Breite 137cm / Tiefe 112cm

 

Die mobile Gitterbox gibt es zur Lagerung von gelben Säcken:

Mobile Gitterbox (1000 ltr.) zur Lagerung von gelben Säcken (zur Miete oder zum Kauf)                     

Breite 120cm / Tiefe 100cm   (kein Vollservice / Leerung nicht durch ALW)

Für die Gitterbox gilt der Teilservice: diese Behälter sind vom Bürger auf dem Fußweg, am Fahrbahnrand oder der Grundstücksgrenze zur Leerung (nicht durch den ALW) bereitzustellen.

 

Herstellerbedingte Abweichungen bezüglich der Maße sind zu berücksichtigen!

Bei eingehausten Standplätzen sollte genügend Rangierraum der Behälter berücksichtigt werden.

Verschlossene Standplätze müssen mit einem Dreikantschlüssel durch die ALW Mitarbeiter zu öffnen sein

(keine Schlüsselschließungen verbauen).

 

Beim Bereitstellen von Abfallbehältern zur Leerung sollte folgendes berücksichtigt werden:

Die 2-Radbehälter sollten mit den Griffen zur Straße / Fahrbahn bereitgestellt werden, damit unseren Mitarbeitern ein reibungsloses

und rückengerechtes Arbeiten ermöglicht wird.

 

so bitte nicht zur Leerung Bereitstellen                                    so ist es richtig 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok