Fragen und Antworten zur Wertstofftonne / Hotline

Optimale Verwertung - effektiver Ressourcenschutz

Im Landkreis Wolfenbüttel wird die Wertstofftonne eingeführt - Mülltrennung wird leichter

In die Wertstofftonne gehört künftig der Verpackungsmüll, der bisher im gelben Sack landet. Zusätzlich können aber auch andere Wertstoffe aus Kunststoff und Metall über die Tonne entsorgt werden, wie zum Beispiel Töpfe, Pfannen, Schüsseln oder Kinderspielzeug aus Plastik. Die Haushalte müssen also nicht mehr unterscheiden zwischen Verpackung und Nicht-Verpackung, sondern nur noch nach Materialien trennen. 

Die stabile Wertstofftonne ersetzt dann die dünnen gelben Säcke. Damit gehören verwehte Säcke und verstreuter Müll der Vergangenheit an. Und weil über die neue Tonne mehr Abfälle gesammelt und recycelt werden, schont sie zugleich die Umwelt und das Klima und unterstützt den Weg in Richtung Kreislaufwirtschaft. 

Viele anfallende Fragen und Antworten finden Sie bereits nachfolgend erklärt.

Gern können Sie Ihre Fragen auch schriftlich an die E-Mail Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

Ebenso erreichen Sie in der Zeit von Montag bis Freitag 8.00 Uhr - 12.00 Uhr und zusätzlich donnerstags von 14.00 Uhr - 16.00 Uhr für Fragen die Hotline zur Einführung der Wertstofftonne unter 05331/84-999

Die Zuständigkeit für die Sammlung und Verwertung der Wertstoffe liegt nicht allein in der Hand des Abfallwirtschaftsbetriebs Landkreis Wolfenbüttel (ALW). Dementsprechend haben sich die Dualen Systeme (80%) und der ALW (20%) für ein Gebietsteilungsmodell entschieden.


Für die Gestellung/Leerung der Wertstofftonne ist zum Teil somit zum Teil die ALBA Niedersachsen-Anhalt GmbH und zum Teil der ALW zuständig. 

Die Verteilung der Tonnen beginnt voraussichtlich in der 46. Kalenderwoche und wird bis Ende des Jahres andauern. Bitte beachten Sie, dass es zu Verzögerungen in der Auslieferung kommen kann und es leider nicht möglich ist einen genauen Tag mitzuteilen, an dem Sie Ihren Behälter erhalten. Zunächst werden die 1.100 Liter Behälter verteilt, im Anschluss die 240 l Behälter. Änderungen, z. B. in der Anzahl der Behälter sind während des Verteilzeitraumes aufgrund notwendiger Vorlaufzeiten leider nicht möglich.

Die Leerung der Tonnen beginnt ab dem 04.01.2021. Bitte befüllen Sie bis dahin Ihre Wertstofftonne noch nicht. Bis zum Ende des Jahres bitten wir Sie, die gelben Säcke weiterhin wie gewohnt zu benutzen.

Für die Samtgemeinden und Gemeinden außerhalb der Stadt Wolfenbüttel ist generell die ALBA Niedersachsen-Anhalt GmbH zuständig.

Für die Ortsteile Wendessen, Halchter und Linden ist der ALW zuständig, ebenso für Teile Wolfenbüttels, die Sie nachfolgend entnehmen können.

Die ALBA Niedersachsen-Anhalt GmbH erreichen Sie per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter der 0800/22 32 555.